• FAQs - Kundendienst & Ersatzteile
Wie wird eine Elektropumpe installiert?
Das Produkt sollte unbedingt gemäß der Installations- & Bedienungsanleitung installiert werden. Sicherheitshinweise müssen beachtet werden.
Was ist die maximale Leistungsfähigkeit der Pumpe?
Die Pumpen sollte immer innerhalb des in den technischen Unterlagen und Bedienungsanleitungen definierten Leistungsbereichs eingesetzt werden.
Welche Toleranzen sind beim Betrieb der Pumpen möglich?
Die Leistungen und möglichen Toleranzen der von uns gelieferten Pumpen entsprechen dem Standard für Serienpumpen EN ISO 9906 Anhang A.
Wie wird der Motorschutz / die Steuerung korrekt ausgelegt?
Die Leistung und die Stromaufnahme des Motors, die auf dem Typenschild angegeben sind (kW/A) sind die Grundlage für die Wahl des passenden Motorschutzes / der passenden Steuerung.
Wie werden Drehstrompumpen korrekt elektrisch angeschlossen ?
Der Anschluß ist unbedingt gemäß Klemmplan und Typenschild vorzunehmen. Dabei müssen die Installations- & Bedienungsanleitung sowie evtl. Sicherheitshinweise beachtet werden. Bei Drehstrompumpen ist auf den bauseits erforderlichen Motorschutz zu achten.
Kann eine Pumpe sowohl bei 50Hz als auch bei 60Hz betrieben werden?
Die unterschiedlichen Frequenzen/Drehzahlen sind grundsätzlich nicht mit der gleichen Pumpe möglich. Im Standard sind die Pumpen für den 50Hz Betrieb ausgelegt. Für den 60Hz Betrieb gibt es spezielle Modelle mit abweichender Hydraulik oder anderem Motor.


Verändert sich die Pumpenleistung bei der Förderung von Medien mit anderer Dichte als Wasser?
Nein, die hydraulischen Leitungen verändern sich nicht, jedoch der Leistungsbedarf kann sich verändern und u.U. den Einsatz eines größeren Motors erfordern.